Wie sicher sind meine Daten?

Das Gesundheitsberuferegister unterliegt strengsten datenschutzrechtlichen Vorschriften. Ein verschlüsselter Datentransfer bietet ein höchstes Maß an Sicherheit und Privatsphäre bei der Nutzung der Registrierungsdatenbank. Ihre Daten werden mit mehreren Sicherheitsebenen  dazu zählen führende Verschlüsselungstechnologien wie HTTPS und Transport Layer Security  gesichert.

Alle Anwendungen laufen auf Servern des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz. Der Zugang zu den Servern ist nur ausgewählten Personen möglich.

Die technische Infrastruktur des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz wird kontinuierlich überwacht, um sie vor Bedrohungen wie Spam, Malware, Viren und anderem schädlichen Code zu schützen.